Maut

Deutschland

Maut  /  Maut  /  Deutschland

Über 12.000 Kunden

haben sich bereits von den Vorteilen der SVG überzeugt. Wann dürfen wir Sie überzeugen?

01.07.2018: Lkw-Maut auf allen Bundesstraßen

  • Ab dem 01.07.2018 werden sämtliche Bundesstraßen in Deutschland mautpflichtig.
  • Dadurch vergrößert sich das mautpflichtige Straßennetz in Deutschland von heute 15.000 km auf rund 52.000 km.
  • Mautboxen müssen nicht getauscht werden. Die vorhandenen Boxen funktionieren weiter.
  • Kunden, die die Maut über SVG abrechnen, müssen bei Toll Collect nichts veranlassen.
  • Die Mautausweitung kann zu erheblichen zusätzlichen Kostenbelastungen führen. Dies sollte bei Preisgesprächen mit den Auftraggebern berücksichtigt werden.
  • Wer häufig mautpflichtige Strecken benutzt, sollte für Lkw ab 7,5 Tonnen zGM eine Mautbox einbauen lassen.
  • Auch Wenigfahrer sollten ihr Unternehmen für die Maut registrieren lassen. Denn registrierte Nutzer können im Internet Mautstrecken buchen und diese mit einem komfortablen Zahlungsziel über SVG im Nachhinein begleichen.
  • Künftig wird die Maut nicht mehr in der Mautbox, sondern im Rechenzentrum von Toll Collect berechnet. Aus diesem Grund wird die Maut in Kürze nicht mehr auf dem Display der Mautbox angezeigt. Sie wird aber über das Online-Portal von Toll Collect innerhalb von 48 Stunden abrufbar sein.
  • HIER können Sie sich kostenlos für die Mautabrechnung bei Toll Collect registrieren.

Mauttarife in Deutschland ab 01.10.2015 (in Cent/km)

Kategorie 2 Achsen 3 Achsen 4 Achsen 5 Achsen+
Euro 6 8,1 11,3 11,7 13,5
EEV/Euro 5 10,2 13,4 13,8 15,6
Euro 4 11,3 14,5 14,9 16,7
Euro 3 14,4 17,6 18,0 19,8
Euro 2 15,4 18,6 19,0 20,8
Euro 0/1 19,4 19,6 20,0 21,8

SVG Service und Vertrieb Süd GmbH

Kundenservicenummer

0800 7847833
0800 SVGSUED

maut[at]svg-sued.de