SVG Sommerferien-Angebot

Füllen Sie Ihr Sommerloch!

Sichern Sie sich 10% Rabatt in Württemberg (zzgl. ESF-Förderung) und 20% Rabatt in Bayern auf die Seminargebühr!

BKrFQG

Alle Inhaber der Fahrerlaubnisklassen C1, C1E, C, CE und D1, D1E, D, DE für den gewerblichen Güterverkehr (Fahrzeuge über 3,5 Tonnen inklusive Anhänger) oder Personenverkehr (Fahrzeuge mit mehr als 8 Fahrgastplätzen) müssen die Weiterbildung nach BKrFQG nachweisen.

Weitere Informationen zu diesem Seminar

Beschleunigte Grundqualifikation

Innerhalb der Europäischen Union dürfen Kraftfahrer/innen (Neueinsteiger/innen) im Güterkraftverkehr seit dem 10. September 2009 nur noch beschäftigt werden, wenn sie zusätzlich zum Erwerb des Führerschein (Klassen C, C1, C1E oder CE bzw. die Klassen D, D1, D1E oder DE) eine Grundqualifikation nachweisen.

Weitere Informationen zu diesem Seminar

Gefahrgut

Fahrer kennzeichnungspflichtiger Fahrzeuge müssen eine gültige ADR-Bescheinigung vorweisen können und die Gefahrgutbeauftragten-verordnung schreibt die Bestellung und berufliche Befähigung von Gefahrgutbeauftragten für die Beförderung gefährlicher Güter vor.

Weitere Informationen zu diesem Seminar

Sach- und Fachkunde

Jeder, der ein Unternehmen im gewerblichen Güterkraftverkehr führen möchte, muss neben den Voraussetzungen der Berufszugangsverordnung, wie Zuverlässigkeit und finanzielle Leistungsfähigkeit, eine Prüfung vor der für ihn zuständigen IHK ablegen.

Weitere Informationen zu diesem Seminar

Ausbildung zum Gabelstaplerfahrer

Der Lehrgang entspricht der von den Berufsgenossenschaften vorgeschriebenen Ausbildung nach DGUV Grundsatz 308-001. Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme einen Berechtigungsnachweis zum Führen von Flurförderzeugen nach DIN 15140.

Weitere Informationen zu diesem Seminar

LKW-Fahrschule

Die beruflichen und privaten Anforderungen werden immer  anspruchsvoller und es mangelt an gut ausgebildetem und motiviertem Fahrpersonal. Im LKW Bereich bieten wir unseren Teilnehmern zusätzlich zum Fahrerlaubniserwerb ein fahrpraktisches Perfektionstraining mit Sattel- und Gliederzügen, teil- und voll beladen, im Realverkehr und auf dem Rangierhof an.


Weitere Informationen zu diesem Seminar

Abfall & Entsorgung

Verantwortliche für Abfallsammlung, Transport und Entsorgung müssen ihre Fachkunde nachweisen. Das legt die Beförderungserlaubnisverordnung AbfAEV bzw. die Entsorgungsfachbetriebeverordnung EfbV nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz fest.


Weitere Informationen zu diesem Seminar

Arbeitsrecht in Transport- und Logistikunternehmen

Eine erfolgreiche Personalarbeit ist ohne fundierte Kenntnisse im Arbeitsrecht nicht zu leisten. Dieses Rechtsgebiet unterliegt ständigen Änderungen. Bringen Sie sich auf den neuesten Kenntnisstand.


Weitere Informationen zu diesem Seminar

SVG Service und Vertrieb Süd GmbH

Kundenbetreuung
Telefon 0711 4019 231

Telefax 0711 4019 239

seminare[at]svg-sued.de