Sach- und Fachkunde Güterkraftverkehr

Württemberg

Sie wollen gewerbsmäßig Kraftfahrzeuge bzw. Fahrzeugkombinationen mit mehr als 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht einsetzen? Dann benötigen Sie dazu die Erlaubnis der zuständigen unteren Verkehrsbehörde. Die allgemeine Erlaubnispflicht ist im Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) festgelegt. Die notwendigen Voraussetzungen für die Erteilung der Erlaubnis sind in der Berufszugangsverordnung für den Güterkraftverkehr geregelt.

 

Konkret müssen Sie als angehende/r Güterkraftverkehrsunternehmer/in die folgenden Berufszugangsbedingungen erfüllen:

 

  • Persönliche Zuverlässigkeit
  • Finanzielle Leistungsfähigkeit
  • Fachliche Eignung

Termine Stuttgart

05.11.18 - 16.11.18
08:30 - 16:30 Uhr
999,00 € p.P.*

* MwSt.-frei, pro Person, zzgl. € 99,00 (zzgl. MwSt.) Begleitunterlagen

Bitte beachten Sie vor der Anmeldung unsere Teilnahmebedingungen für Schulungen.
Sprechen Sie uns an!  Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gern!

SVG Service und Vertrieb Süd GmbH

Kundenbetreuung
Telefon 0711 4019 231

Telefax 0711 4019 239

seminare[at]svg-sued.de

 

 

 

Seminarinfo
10 Tage
IHK-Prüfung
Bescheinigung